Startseite » Kurreisen » Kurreisen für Senioren

Kurreisen für Senioren

Bittere Tatsache ist, dass Gesundheit in Deutschland immer teurer wird, das wird inzwischen von niemandem mehr angezweifelt. Es wird für das Gesundheitssystem immer schwieriger, bezahlbare Beiträge und notwendige Leistungen unter einen Hut zu bringen. In der Folge hat sich in den letzten Jahren auch die Bewertung zum Thema der Pflege der Gesundheit wesentlich verändert.

Kurreisen für die Gesundheit liegen im Trend

Ostsee Kurreisen

Kurreisen an die Ostsee sind sehr beliebt

Auf Maßnahmen, die helfen Krankheiten zu vermeiden, wird heute wesentlich mehr Wert gelegt, als noch vor wenigen Jahren. Angesichts dieser Werteänderung stehen auch Kurreisen neuerdings wieder hoch im Kurs.

 Noch vor wenigen Jahren galten Kurreisen als spießig, die Krise des Gesundheitswesen hat es ermöglicht, dass sie inzwischen „cool“ sind. Auch hat natürlich der Boom bei den Spa-Hotels und in der Wellnessbranche ihren Anteil daran. Es ist inzwischen angesagt, Bäder und Massagen zu genießen, sich mit Sport und Spiel fit zu halten. Diese Möglichkeiten kann man natürlich in einem Hotel ausgiebig nutzen, oder aber ganz gezielt zu einer längeren Kurreise für Senioren aufbrechen. Der Körper wird sich mit Sicherheit bedanken. 

Vorbeugende Kuren werden umso wichtiger, je älter ein Mensch wird. Das gilt umso mehr, wenn sich schon erste Weh­weh­chen ankündigen, wenn es hier kneift und dort zwickt. Noch wichtiger sind Kuren nachdem eine schwere Krankheit erfolgreich überstanden ist und man wieder zu Kräften kommen muss. Leider fragen sich viele Senioren immer wieder, ob sie sich eine Kurreise noch zutrauen können. Dabei handelt es sich in der Regel um unbestimmte Befürchtungen und Ängste.

Kurreisen für die Generation 50plus

Der Generation 50+ steht inzwischen eine große Auswahl an Kurreisen zur Verfügung, die speziell auf Senioren zugeschnitten sind und auf deren Ansprüche und Bedürfnisse eingehen. Auch alleinreisende ältere Menschen können sich ohne Weiteres auf eine solche Kurreise einlassen, das Programm und die Versorgung ist für jeden älteren Menschen ideal, Geselligkeit und harmonisches Miteinander wird bei diesen speziellen Reisen für Senioren großgeschrieben.

 Eine Vielzahl an Stolpersteinen sorgt dafür, dass Rentner und Pensionäre sich nicht trauen, einen Kururlaub anzutreten. Sie sorgen sich um die Einsamkeit, die ungewohnte Umgebung, die Orientierung im Kurhaus, das Warten an der Rezeption oder einfach nur über das lästige Kofferschleppen.

In der Folge bleiben viele Menschen der Generation 50+ lieber zuhause, als sich solch, vermeintlich unkalkulierbaren, Risiken auszusetzen. Dabei ist diese Angst vollkommen unbegründet, niemand der Reisenden muss sich ernsthaft damit beschäftigen oder Gedanken darüber zu machen. All diese vordergründig so schwierigen Probleme werden den Gästen bei Kurreisen abgenommen, sie können sich auf das Kurprogramm, und vor allen Dingen auf sich selbst, voll und ganz konzentrieren. 

Reisende Senioren müssen sich um Dienstpläne, Ferientermine oder den Jahresurlaub überhaupt, nicht kümmern.
Wer den Kampf um das tägliche Brot hinter sich gelassen hat ist auch problemlos in der Lage, eine längerfristige Reise zu buchen – wenn da bloß nicht die lästigen und, für Senioren, häufig unüberwindbaren Hindernisse, wie oben beschrieben, wären. Dennoch werden diese längerfristigen Angebote von immer mehr Menschen in Anspruch genommen.

Kurreisen in Deutschland oder dem Ausland?

Polen Ostsee

Auch die polnische Ostsee ist ein beliebtes Ziel für Kurreisen

Bittere Tatsache ist, dass Gesundheit in Deutschland immer teurer wird, das wird inzwischen von niemandem mehr angezweifelt. Es wird für das Gesundheitssystem immer schwieriger, bezahlbare Beiträge und notwendige Leistungen unter einen Hut zu bringen. In der Folge hat sich in den letzten Jahren auch die Bewertung zum Thema der Pflege der Gesundheit wesentlich verändert. Kurreisen für die Gesundheit liegen im Trend Auf Maßnahmen, die helfen Krankheiten zu vermeiden, wird heute wesentlich mehr Wert gelegt, als noch vor wenigen Jahren. Angesichts dieser Werteänderung stehen auch Kurreisen neuerdings wieder hoch im…

Review Übersicht

Auswahl an Angeboten
Preis-Leistungs-Verhältnis
Betreuung vor Ort
Länderauswahl
Klima und Wetter

Kurreisen

Zusammenfassung : Es gibt ein großes Angebot an Kurreisen in Deutschland und im Ausland. Ob man einen Zuschuss von der Krankenkasse bekommen kann, erfährt man von der Krankenkasse. Da die Meisten Kurorte auch für Senioren ausgerichtet sind ist die Betreuung meist sehr gut.

Nutzerbewertungen: 3.83 ( 2 votes)
78

Viele Kurorte in Deutschland, aber auch immer mehr im Ausland haben sich längst darauf eingestellt und bieten den Senioren spezielle Langzeitpakete an. 

Natürlich stellt sich auch immer wieder die Frage, ob die Senioren von heute sich diese Reisen, angesichts der hierzulande geführten Rentendiskussionen überhaupt leisten können. Mit manchen Krankenkassen gibt es evtl. Probleme, wenn es um die Bewilligung einer Kurreise geht, manches muss aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Personen mit einem knappen Budget muss man deshalb dazu raten bei ihrer Krankenkasse nachzufragen, ob sie Zuschüsse zu derartigen Gesundheitsreisen gewährt und wenn ja, in welcher Höhe. Auf diese Weise wäre immerhin ein Teil der Kosten für einen Kururlaub gedeckt, ganz davon abgesehen, dass es auch heute noch preiswerte Kurregionen, wie Polen z.B. Kolberg generell an der polnischen Ostsee oder die Slowakei, gibt.